MINT goes Techmania


Was ist die Klassenfahrt Techmania CZ?

Das Techmania Science Center in Pilsen ist ein modernes Zentrum, in dem man die Welt entdecken, experimentieren und sich mit Wissenschaft und Technik bekannt machen kann. Es bietet hunderte interaktiver Exponate, eine wissenschaftlich-technische Show, Projektionen im 3D-Planetarium, den interaktiven Globus „Science On a Sphere“ und sind in Englisch, Tschechisch und Deutsch beschrieben. Weitere Infos unter: www.techmania.cz

NEU 2019!!!

Termin 1: Besuch der Partnerschule in CZ mit gemeinsamer Sprachanimation.
Termin 2: Gemeinsamer Besuch von Techmania in Pilsen.

Warum ist es sinnvoll als Klasse teilzunehmen?
Es ist von großer Bedeutung, dass es gelingt, junge Menschen bereits frühzeitig für Natur- und Technikwissenschaften zu begeistern. Denn Wirtschaft 4.0 und die Digitalisierung des Alltags werden die Wirklichkeit der heutigen und künftigen Generationen prägen. Schlüsselqualifikationen im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Natur­wissenschaft und Technik) sind ein unbedingtes Muss. Gleichzeitig soll bei diesem Projekt der gute Kontakt zu unseren tschechischen Nachbarn gepflegt und intensiviert werden.

Wer kann teilnehmen?
Alle Schulklassen des Landkreises Tirschenreuth ab der 5. Klasse und ihre Schulpartnerklasse aus Tschechien (bestehende oder neue Schulpartner). Beide treffen sich zunächst zu einer Sprachanimation an der Partnerschule in CZ. Dort kann auch ein eigenes Programm durchlaufen werden. An einem zweiten Termin treffen sich die Klassen im Techmania Science Center in Pilsen und besuchen gemeinsam die Ausstellung. Anmeldeschluss für alle Klassen ist der 8. März. Die Fahrten müssen bis Ende Juli abgeschlossen sein.

Wie melden sich die Klassen an?
Jede Klassenpartnerschaft kann sich einmal für die Klassenfahrt auf www.DasAusbildungsportal.de bewerben. Die verantwortliche Lehrkraft fordert unter zukunftscoach.bue@bs-wiesau.de die Zugangsdaten an. Die Schulklasse aus dem Landkreis Tirschenreuth meldet auch den tschechischen Partner mit an. Hierzu sind im Vorfeld Absprachen zu treffen.

Notwendig ist eine kurze Bewerbung im pdf-Format (max. 2 DIN A4 Seiten), in der aufzuführen ist:

Beschreibung der beiden Schulen, der Teilnehmerklasse und der Partnerklasse.
Warum gerade diese Klassen?
Einbindung in ein Gesamtkonzept?
Wünsche an die Sprachanimation
Bereits durchgeführte Aktionen mit Partnern
Geplante Aktionen mit Partnern
Wunschtermin Besuch Partnerschule mit Sprachanimation
Wunschtermin Besuch Techmania


Nach Eingang der Bewerbung und Prüfung der Unterlagen werden die ausgewählten Klassen benachrichtigt.

In den Schuljahren 2018/2019 können 10 Fahrten aus dem Landkreis Tirschenreuth finanziert werden. 

Vor jeder Fahrt wird verpflichtend eine zweistündige, tschechische Sprach­animation mit den Schulklassen durchgeführt.


Welche Kosten entstehen?

Für die Schulklassen aus dem Landkreis Tirschenreuth werden auch die Fahrtkosten komplett übernommen. Die Klassen werden um 8:00 Uhr an der Schule abgeholt und kehren am Nachmittag zurück. Sowohl der Eintritt ins Techmania als auch ein Mittag­essen und die Busfahrt werden durch Euregio ­Egrensis und den Landkreis Tirschenreuth finanziert. Auch die Sprachanimation ist für alle Teilnehmer kostenfrei. Für tschechische Klassen sind der Eintritt und das Essen frei, den Transport nach Pilsen zu Techmania müssen die Schulen selbst organisieren. Bei günstiger Lage können die Schüler gemeinsam anreisen.


Länderübergreifendes MINT Projekt D-CZ:
„Grenzen überschreiten - forschen – begeistern“


Der Landkreis Tirschenreuth hat in Zusammenarbeit mit dem Schulamt Tirschenreuth, den Zukunftscoaches, dem Bildungsmanagement, dem tschechischen Kooperationspartner ZÁKLADNÍ ŠKOLA SOKOLOV und weiteren regionalen Akteuren das länder­übergreifende MINT-Projekt „Grenzen überschreiten - forschen - begeistern“ gestartet. Es wird durch Euregio ­Egrensis und den Landkreis Tirschenreuth finanziert. Ziel ist es, Schulpartnerschaften in Tschechien und Deutschland zu fördern und damit junge Menschen der Grenzregion für die Bereiche Mathematik, Informatik, Natur­wissenschaft und Technik grenz­übergreifend zu begeistern.

Ein Beispiel zur Veranschaulichung:
Die Klasse 8b der Mittelschule Wiesau möchte sich bewerben. Eine verantwortliche Lehrkraft sucht sich, oder die Schule hat bereits, eine Partnerschule in CZ. Mit dieser spricht sie eine gemeinsame Bewerbung ab. Die Unterlagen finden Sie als Download auf dieser Seite. Im Anschluss meldet sich die Lehrkraft mit einem Passwort für die Fahrt auf www.DasAusbildungsportal.de an und läd die Bewerbungsunterlagen hoch. Nach Prüfung erhält sie eine Nachricht und es folgt die Durchführung der Sprachanimation am Wunschtermin und Zeit in der Partnerschule in CZ. Hierzu kommt geschultes Personal an die Schule. Nach diesen Unterrichtseinheiten kann die Fahrt am Wunschtermin durchgeführt werden. Die gesamte Organisation der Fahrt wird für die Schule übernommen. Die Lehrkraft bekommt Infomaterial zugesendet.

Flyer mit allen Informationen.
Initiates file downloadJetzt herunterladen.
 

Auf einen Blick:
MINT-Fahrt ins Techmania Science Center
Zusammen mit tschechischer Partnerklasse
Für die Klassenstufen 5 bis 12
Keine anfallenden Kosten
Anmeldeschluss 8.3.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Jetzt anmelden!

Veranstalter:

Bildungsregion
Landkreis Tirschenreuth
vertreten durch:

Wirtschaftsförderung
und Gründerzentrum
im Landkreis Tirschenreuth GmbH
Konnersreuther Straße 6g, 95652 Waldsassen
Telefon +49 (0) 96 32 / 92 17-0
Fax +49 (0) 96 32 / 92 17-10

Projektleiter Bildungsmanagement
Hilmar Fütterer
Telefon +49 (0) 96 32 / 92 17-29
Fax +49 (0) 96 32 / 92 17-10
hilmar.fuetterer@inno-regio.de

Projektleiter Zukunftscoaches
Andreas Büttner
zukunftscoach.bue@tirschenreuth.de

Projektpartner:
Základní škola Sokolov
Pionýrů 1614
35601 Sokolov

Kontakt:
Mgr. Ondřej Štych     
Telefon +420777078418
Ondrej.Stych@seznam.cz