27.08.2019

„3 – 2 – 1 – ZERO!!!“ – Raketen bauen (Teil 1)

 

Schon Anfang des 18. Jahrhunderts schuf der französische Ingenieur Jacques de Vaucanson eine Roboter-Ente – sie konnte mit den Flügeln schlagen, schnattern, Wasser trinken und nach Körnern picken. Vergleichbar mit heutigen Robotern war sie natürlich nicht, so ganz ohne Elektronik und Software. Einsetzbar ist so eine rein mechanische Maschine leider auch kaum.

Dafür wird es durch ausgefeiltes Programmieren und das Verbauen von Elektronik heutzutage immer einfacher Roboter zu bauen, die bestimmte Aufgaben erledigen. Auch könnten in Zukunft immer mehr Alltagsaufgaben an Roboter übertragen werden, sagen wir zum Beispiel, sie könnten die Post ausfahren!

 Einen Roboter so zu programmieren, dass er auf einer geraden Strecke fährt, kann jeder. Aber wenn er die Post ausfahren soll ist es viel wichtiger ihn so zu programmieren, dass er von ganz alleine durch einen Parcours findet, ohne dabei von Hindernissen aufgehalten zu werden. Probiere es aus und programmiere deinen Roboter so, dass er als Schnellster das Labyrinth durchquert.

Altersgruppe: 9+
Zeit: 17.08.2019, 9:00 – 12:00 Uhr
Ort: MINT-Garage, Gründerzentrum Waldsassen

Anmeldung MINT Garage für „3 – 2 – 1 – ZERO!!!“ – Raketen bauen (Teil 1)

Anmeldung MINT Garage

Anmeldung MINT Garage